Der Ahnenfrieden – die Kraft aus unserer Herkunft

yoya_ahnenfrieden

 

2 Tage–Workshop 

Termine 2017
im Herbst 2017 – Seminarzentrum OASE – Regensburg/Friesheim

 SA 9.30 h – 17.30 h und SO 9.30 h – 16 h

Ausgleich: 333,00 € inkl. MwSt.

kostenfreier Info-Abend

im Herbst –   Praxis für Komplementärmedizin Marion Plank, Gesandtenstr. 3, 93047 Regensburg 

___________________________

So verwandeln Sie die unsichtbaren Lasten aus Ihrer Herkunft in Weisheit und Kraft für Ihren Alltag!

Viele alte Kulturen gehen davon aus, dass das, was in einer Familie geschieht oder geschehen ist, sieben Generationen lang Wirkung zeigt, bis es aus dem Zellgedächtnis gelöscht ist.

Wir laufen in den energetischen Fußstapfen unserer Ahnen, tragen oftmals deren Lasten, verspüren ihre Abneigungen und Vorlieben und versuchen nicht selten deren Versprechen einzulösen. All das tragen wir unbewusst mit uns durch unser Leben und sehnen uns dabei nach mehr Kraft, Leichtigkeit und Lebensfreude. Statt in die Entfaltung zu gehen, wie es in der Natur für jedes Lebewesen vorgesehen ist, reduzieren viele ihre Lebenskreise.

In diesem kraftvollen, klärenden Aufstellungsritual verbinden Sie sich wieder mit Ihrer Sippe – mit den letzten 7 Generationen. Sie geben Lasten zurück, die nicht zu Ihnen gehören und empfangen dafür das, was Ihnen zusteht – die Gaben Ihrer Ahnen. Auf diese Weise erfahren wir die Ahnen als eine Quelle der Kraft und Weisheit für den Alltag.

 

Anmeldeformular zum Downloaden steht hier zur Verfügung.

Bitte unterschrieben senden an: info@yoya-bewusstsein.de

 

Wenn Sie nicht sicher sind, ob dieser Workshop für Sie geeignet ist, rufen Sie mich einfach an
unter der 09422-4032 488. Gerne klären wir in einem kostenfreien Gespräch Ihr Anliegen.

 

Ausführliche Beschreibung einer Teilnehmerin zum Downloaden

Stimme einer Teilnehmerin aus dem letzten Workshop

Workshop am 31.10./01.11.2015
„Das Seminar „Der Ahnenfrieden“ war für mich ein großes Geschenk: Ich konnte mir nicht so genau vorstellen, was da auf mich zukommt und ich hatte auch ein bisschen Bedenken vor „dunklen Themen“, die mit meiner Familiengeschichte verbunden sind!! Aber mein Interesse und meine Neugier waren größer, so dass ich sehr gespannt anreiste.
Dann geschah Folgendes: Die Verbindung zu den einzelnen Generationen war leicht aufzunehmen und ich erhielt eine „starke energetische Dusche“ für meine Weiblichkeit. Bianka fragte am Ende des ersten Tages nach unserer Befindlichkeit, welche wir in drei Worten beschreiben sollten. Meine lauteten: Erfüllt, überrascht und berührt. Positiv ging es auch weiter, so dass ich am Ende des Seminars tief gestärkt und mit neuer Klarheit nach Hause fuhr. Danke, Bianka für das tolle Seminar und die tiefe Erfahrung, ich kann es sehr empfehlen. Herzlichst“ –/S.B. – Dipl. Psychologin in der Suchthilfe und syst. Familientherapeutin

3 Kommentare
  1. Anke Fergen
    Anke Fergen says:

    Liebe Bianka Seidl, ich finde es hilfreich wenn du oder Sie bei den Veranstaltungen direkt einen link hat wo das ist.

    so kann man schnell sehen wo das genau liegt und entscheiden. LG

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Im Workshop und auch in der Einzel-Aufstellung „DER AHNENDFRIEDEN – die Kraft der Herkunft“ geschieht dies mittels eines schamanischen Rituals, bei dem ich Sie tief in Ihr Unterbewusstsein führe und sich die Lasten der jeweiligen Generationen energetisch in Ihrem Körper zeigen, so dass Sie erkannt und auch gelöst werden können. Hier findest Sie weitere Informationen dazu . […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)