Episode 1 – Träume ins Leben rufen und verwirklichen – warum ?

Fotolia_60870789_XS-150x150-9767b1deErfahre mehr darüber, worum es im Leben tatsächlich geht, warum es so wichtig ist, dass du den Ruf deiner Seele vernimmst und auch die Verbindung zu deinen Wurzeln wieder stärkst. Wie all das zusammenhängt, damit du in die Kraft findest und deinen ureigensten Traum verwirklichst, erfährst du in dieser Podcast-Serie.

Hör rein, wenn ich alle zwei Wochen einen neuen, inspirierenden Podcast ins Netz stelle.

Hier geht´s zur 1. Episode

Am besten du abonnierst diese Serie, so bist du immer auf dem Laufenden. Ich wünsche dir viel Freude und erhellende Erkenntnisse beim Hören.

Wenn dir die Beiträge gefallen, freu ich mich, wenn du sie deinen Freunden empfiehlst. Danke.

Weitere Infos zum Träume verwirklichen findest du hier.

About Bianka Maria Seidl

Spirituelle Mentorin, Integraler Coach, Autorin Als eine Verehrerin der Schöpfung begleite ich Menschen auf einem spirituellen Weg des inneren Wachstum. Dieser führt in eine größere innere Freiheit, wo sie ihr Leben in mehr Leichtigkeit, Lebensfreude und auch Fülle erfahren. Über die Klärung und Stärkung der Wurzeln und der Heilung des inneren Kindes finden sie in eine starke Zentrierung in der eigenen Mitte. Von hier aus gelangen sie in die Entfaltung ihrer schöpferischen Potenziale im Einklang mit dem Entwicklungsziel ihrer Seele, bis hin zur Verwirklichung eines großen Traums bzw. einer Lebensvision. Meine Blogbeiträge und Podcasts entstehen in der Absicht den Samen der Freiheit zu säen für ein neues Selbstbild und eine erweiterte Sicht der Welt.

Weitere Ursachen für das Fehlen gesunder Wurzeln können sein:

Wurzeln-19a075dd

  • der frühe Verlust eines oder beider Elternteile, vor allem in sehr jungen Jahren
    • der Verlust von Geschwistern bei Abgang, Abtreibung oder Todgeburt
  • wenn das Kind unerwünscht war
  • wenn das Kind abgetrieben werden sollte
  • wenn das Kind ein Kuckuckskind war – wissentlich oder unwissentlich nicht das leibliche Kind des vermeintlichen Vaters
  • Tod der Mutter im Kindbett bis in die 7. Ahnenreihe zurück
  • Vertreibung, Flucht, Auswanderung direkter Vorfahren bis in die 7. Ahnenreihe
  • Verlust von Generationenerbe (Bauernhof, Fabrik, Weingut…)
  • ein Kind oder direkte Ahnen sind aus einer Vergewaltigung hervorgegangen

Typische Verhaltensweisen und Gefühle entwurzelter Menschen

Menschen, die eine schwache bis keine Verwurzelung verspüren, fühlen sich nie oder selten zugehörig, gleich zu welchen Gruppen. Selbst in einer Partnerschaft fühlen sie sich mehr oder weniger alleine und leer. Sie erleben ihre Kinder als Fremde, obwohl sie sie lieben.

Sie haben das Gefühl, ihr Leben von außen zu betrachten. So als würden sie neben ihrer Lebenspur laufen. Sie fühlen sich nirgends richtig zu Hause und haben womöglich schon viele Umzüge hinter sich. Menschen ohne Wurzeln drehen sich wie ein Fähnchen im Wind, lassen sich sehr schnell von außen beeinflussen und zweifeln oft an sich selbst. Sie begeben sich gerne in Abhängigkeit, brauchen sie doch jemanden der ihnen sagt, wo es lang geht. Im Extremfall haben sie eine gewisse Tendenz sich zu unterwerfen.

Wenn Menschen sich entwurzelt fühlen, fehlt ihnen die Kraft für eine klare Aus- und Aufrichtung im Leben. Bevor ein Mensch seine Träume verwirklichen kann, muss er sich wieder mit seinen Wurzeln verbinden. Es geht um die Wiederanbindung an den Kraftstrom der Generationen, damit er daraus Kraft und Weisheit für sein Leben beziehen kann.

Die Wiederanbindung an die Kraft der Herkunft  

Wie kann eine Wiederanbindung an den Kraftstrom der Ahnen stattfinden?  Eine sehr effektive Möglichkeit finden wir bei den alten, schamanischen Traditionen. Hier kommt der Hilfesuchende mittels einer rituellen, systematischen Aufstellungsarbeit auf einer tiefen, dem Alltagsbewusstsein verborgenen, energetischen Ebene wieder in Kontakt mit seinen energetischen Wurzeln zurück bis zur 7. Generation. Eine solche Aufstellung wirkt oft wochen- bis monatelang nach und bewirkt meist sofort das Gefühl  von Kraft und wachsender Wurzeln. Vielleicht erstmals in seinem Leben, kommt der Mensch mit sich in Einklang und bekommt ein Gefühl von in sich zu ruhen. Manche beschreiben dieses Gefühl wie ein neu geboren sein. Nicht selten richtet sich solch ein Mensch danach in seinem Leben ‘richtig’ ein, er kann endlich ankommen.  Andere wiederum krempeln ihr Leben um, entdecken ihren Traum und starten endlich in ihr eigens Leben. Schnell wächst das Selbstwertgefühl und damit auch das Selbstbewusstsein.

Warum ich mich dazu berufen fühle, Menschen wieder mit der Kraft ihrer Herkunft zu verbinden

Als eine erfahrende Seelenreisende, lade ich Menschen dazu ein, ihre Ahnen als große Quelle der Kraft und der Weisheit wieder zu entdecken. Im sehr frühen Kindesalter verstarb mein Vater. Durch diesen Verlust habe ich einen Teil meiner Wurzeln verloren. Viele Jahrzehnte lang habe ich mich durch eigenes Erleben bzw. Erleiden motiviert, mit der Thematik lösungsorientiert auseinander gesetzt. Dazu habe ich zahlreiche Selbstfindungsseminare besucht und verschiedenste Ausbildungen in diesem Bereich gemacht.

Über viele Jahre hinweg habe ich immer den Kontakt zu Schamanen gesucht. Durch sie erfuhr ich die Wiederanbindung an die Kraft meiner Herkunft. Seither entfaltet sich die Weisheit und Kraft meiner Ahnen in meinem täglichen Leben. Meine eigens gemachten Erfahrungen auf diesem Gebiet sind auch der Grund dafür, dass ich mich für diese Thematik so motiviert und interessiert habe. Anders als jemand, der das Ganze nur studiert hätte, fülle ich von innen heraus die Aufstellungsarbeit mit Leben und erreiche hierdurch Menschen in einer Tiefe, wie es viele gar nicht für möglich halten. Durch- und tiefgreifende Veränderungen werden möglich, die sich nicht selten wochen- und monatelang fortpflanzen und die ein intensivstes Persönlichkeitswachstum bewirken können. Manchmal fühlen sich Menschen danach wie neu geboren, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Mein Angebot an Menschen, die sich wieder an diese Kraft anbinden wollen:
Wochenend-Workshop „Der Ahnenfrieden – die Kraft aus unserer Herkunft“
Termine: Freising 08./09.Nov.2014 – Friesheim bei Regensburg 22./23. Nov. 2014.

Hier geht´s zu weiteren Infos und zur Anmeldung.

Falls du diesen Artikel wertvoll findest, bitte teile ihn mit deinen Freunden!

Bis bald,  Bianka

Ich möchte dich gerne wieder einladen, mehr darüber zu erfahren, wie du mehr Spaß und Erfolg im Business haben kannst, während du tust, was du liebst. Schau mal hier!

About Bianka Maria Seidl

Spirituelle Mentorin, Integraler Coach, Autorin Als eine Verehrerin der Schöpfung begleite ich Menschen auf einem spirituellen Weg des inneren Wachstum. Dieser führt in eine größere innere Freiheit, wo sie ihr Leben in mehr Leichtigkeit, Lebensfreude und auch Fülle erfahren. Über die Klärung und Stärkung der Wurzeln und der Heilung des inneren Kindes finden sie in eine starke Zentrierung in der eigenen Mitte. Von hier aus gelangen sie in die Entfaltung ihrer schöpferischen Potenziale im Einklang mit dem Entwicklungsziel ihrer Seele, bis hin zur Verwirklichung eines großen Traums bzw. einer Lebensvision. Meine Blogbeiträge und Podcasts entstehen in der Absicht den Samen der Freiheit zu säen für ein neues Selbstbild und eine erweiterte Sicht der Welt.